Marina Intrup mit Ylvie

Hunde trainieren und verstehen wollen ist eines meiner Grundbedürfnisse seit ich denken kann.

Eine Wohnung mit Hund zu finden ist bekanntlich nicht einfach. Um bessere Chancen zu haben, habe ich mit meiner Ylvie den Hundeführerschein absolviert. Die Trainerin hat mich mit ihrem Wissen und Können so begeistert, dass ich schnell beschloss die gleiche Weiterbildung zu machen. Und so erfüllte ich mir mit 29 Jahren den Traum vom Hundetrainerlehrgang. 

Besonders am Herzen liegt mir die Erziehung der Familienhunde. Mein Anliegen ist es, dass Mensch und Hund eine vertrauensvolle Basis aufbauen, um gemeinsam entspannt durchs Leben zu gehen. Dazu ist es wichtig, dass die Hunde mit ihren individuellen Bedürfnissen ernst genommen werden und Menschen ihre Hunde verstehen. 

2011 

Einzug Ylvie und Start ihrer Ausbildung zum Familienhund mit Hobbies: 

2012 Wesenstest für Retriever  

2012 Jugendprüfung für Retriever 

2013 Dummy A Prüfung 

2014 Hundeführerscheinprüfung BHV Stufe 2

April 2015: 

Anatomische und physiologische Grundlagen, Krankheiten (S. Schmitt) 

Genetik (Dr. Babara Schöning) 

Neurologie, Neurophysiologie, Neurologie des Lernens (Dr. B. Schöning)

Erste Hilfe (Dr. Jennifer Hirschfeld) 

Hundehaltung (Dr. Jennifer Hirschfeld) 

Ernährung (Dr. Katrin Voigt) 

Mai 2015: 

Ethologie (Dr. Katrin Hagmann) 

Lernverhalten 1 (Christiane Wergowski, Dr. Ursula Breuer) 

Lernverhalten 2 (Dr. Ursula Breuer, Sabine Seufert) 

Juni 2015: 

Kommunikation mit dem Kunden (Christiane Wergowski) 

Clickertraining (Beate Poetting, Sabine Winkler) 

Welpengruppen leiten (Beate Poetting, Sabine Winkler) 

Juli 2015: 

Problemverhalten 1 (Sabine Seufert, Dr. Ursula Breuer) 

Problemverhalten 2 (Dr. Ursula Breuer, Christiane Wergowski) 

Problemverhalten 3 (Dr. Babara Schöning) 

August 2015: 

Aufbau von Trainingseinheiten (Michaele Hares) 

Unternehmensführung und Management (Bejamin Michels) 

September 2015: 

Lernverhalten 3 (Christiane Wergowski, Dr. Katrin Hagmann) Kommunikations- und Präsentationstechniken (Ute Fröhlich) 

Oktober 2015: 

Mantrailingseminar (Julcsi Barasz) 

Januar 2016: 

Schlüsselqualifikation – Vom Hobby zum Beruf (Pius Graf von Spee)

Februar 2016: 

Rechtliche Grundlagen der Tierhaltung, Tierrecht und seine Geschichte (Pius Graf von Spee) 

Juni 2016: 

Zertifizierungsprüfung zur Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK

August 2016:

Erteilung der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 Buchstabe f) Tierschutzgesetz 

Kampf oder Flucht? Die neurobiologischen Grundlagen von Angst und Aggression bei Hunden (Robert Mehl)

September 2016: Anmelund meines Gewerbe

 

In folgenden Hundeschulen habe ich Trainererfahrungen gesammelt: 
- Cleverdogs München (Gabriele Maurer) 
- Hundehalterschule (Anette Knobloch) 
- Dogmind (Katrin Hagmann) 
- Hundeschule Waldschlösschen (Sonja Schmitt) 
- Dog College (Julcsi Barasz) 
- SNOPUS (Susanne Kautz) 
- aHa – die andere Hundeschule (Beate Poetting) 
- Hundeschule Baumgarten (Christiane Wergowski) 
- Hörstler Hundeschule (Stefan Beermann)